Jens Becker Fotografie

Via Claudia Augusta Tag 12: Verona

Was für eine Stadt! Zu Fuß erkundeten wir das malerische Verona, besuchten das Grab und das Haus der Julia und standen auf dem berühmten Balkon.

Im Laufe des Tages besuchten wir eine Menge Plätze der Stadt und genossen die herrliche Atmosphäre.

Und obwohl wir es bedauerten, dass an beiden Abenden keine Opern-Vorstellungen in der Arena stattfanden, so konnten wir doch am Abend von der Dachterrasse aus einer Probe von Aida zusehen und lauschen.

Ein toller Abschluss unserer Reise, denn am nächsten Tag sollte es mit dem Zug zurück nach München gehen.

Zurück zu Tag 11                                   Vor zum Epilog

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 Jens Becker Fotografie

Thema von Anders Norén